Kurse mit Nadine und Stephan

Neues Jahr, neues Glück: NEUE KURSE starten am Dienstag, den 8. Januar 2019 in den Räumen des Gemeindezentrums St. Albert in Landau (Drachenfelsstraße 2c, 76829 Landau)

Die neuen Kurse werden von Nadine und Stephan unterrichtet. Leidenschaft, achtsames Miteinander und eine gehörige Portion Tanzfreude zeichnet ihren Tango aus. Beide haben sich nach intensiven Jahren des Gruppen- und Privatunterrichts bei nationalen und internationalen Lehrern und vielen ertanzten Tangokilometern für eine Tangolehrerausbildung entschlossen und sich dort kennengelernt.

Die Ausbildung folgte dem Wunsch, sich tiefer und intensiver mit der Tangomaterie auseinanderzusetzen, mehr erfahren über die Bewegungselemente im Tango Argentino, die Hintergründe und Historie, auch Erfahrungen in der anderen Rolle zu sammeln, sich in beide Rollen einzufühlen. Im gemeinsamen Austausch während der Ausbildung haben beide festgestellt, dass ihre Vorstellungen, sowohl was das Tango tanzen, wie auch das Tango unterrichten betrifft, ziemlich gleichgetaktet sind. Nadine und Stephan sind sich einig, dass Tango tanzen vor allem Spaß machen soll, "Achtsamkeit in der Paarkommunikation" und "respektvolles, harmonisches und gefühlvolles Tanzen" steht für beide mehr im Vordergrund, als komplexe Schrittkombinationen. Tango fühlen und dem Gefühl - den Impulsen folgen!

Die Philosophie soll sich auch im Unterricht widerspiegeln, in dem sie ihren Schülern vor allem die Freude am Tanzen vermitteln möchten, sie behutsam in die Welt des Tangos und auf die ersten Milongas begleiten und in die Tangogemeinschaft integrieren möchten.

Für alle Kurse gilt: Singleanmeldungen sind willkommen - Paaranmeldungen nicht erforderlich

Vorab, weil wir immer wieder nach unserer Bankverbindung gefragt werden:

Die von uns bevorzugte Form der Bezahlung ist die Überweisung.

Tangotaverne Landau e.V. IBAN DE98548625000100740136 bei der VR Bank Südwest überweisen.

Die Kurse sind als Ganzes zu belegen und per Überweisung vor Kursbeginn oder am ersten Abend zu bezahlen. Sollte eine Überweisung nicht möglich sein, bitte die Kursgebühr am ersten Abend in bar begleichen.

Kurse ab Dienstag, 8. Januar 2019

Anfängerkurs

Dienstag, 8. Januar, 8 Termine

Für den Anfängerkurs sind keine Vorkenntnisse notwendig. Ihr könnt hier die Grundelemente und Grundtechniken des Tango Argentinos lernen, wie die elementaren Bewegungsformen, Körperwahrmehmung, Haltung, das Gehen im Tango, Ochos, Wechsel der Tempi, kleinere Grundmuster für die freie Gestaltung. Diese Elemente ermöglichen es bereits auf den Milongas ( die Tanzabende im Tango Argentino) mit Spaß zu tanzen. Euer Einstieg in die wunderbare Welt das Tangos!

Uhrzeit: 19.30 Uhr bis 20.40 Uhr (70 Min.)

Kursgebühr: 96 Euro

Aufbaukurs 1:

Dienstag, 8. Januar, 8 Termine

Uhrzeit: 20.50 Uhr bis 22.00 Uhr (70 Min.)

Für Absolventen des Anfängerkurses und Wiedereinsteiger mit ersten Vorkenntnissen. In diesem Kurs erlernt ihr weitere Elemente des Tango Argentinos, rhythmische Variationsmöglichkeiten, Verfeinerung der Grundtechniken und Elemente aus dem Anfängerkurs, achtsame Kommunikation im Paar, die engere Haltung, sowie erste Kombinationen von Elementen, die Euren Tanz noch lebendiger gestalten lassen.

Kursgebühr: 96 Euro

Kursort

NEUER KURSRAUM Gemeindezentrums St. Albert

Drachenfelsstraße 2c

76829 Landau

Anmeldung und Informationen

Tangotaverne e.V.

info(at)tangotaverne.de

Falls Ihr Informationen telefonisch erfragen möchtet, hinterlasst bitte Eure Telefonnummer in einer E-Mail. Wir rufen Euch gerne an!